ATTRAKTIVES ANWESEN IN RUHIGER Lage

BAUHAUS ARCHITEKTUR -  TRAUMHAFTER GARTEN  

IMPRESSIONEN 


 

HAUS & GRUND

 

Zum Verkauf steht ein ca. 1.719 qm großes Hanggrundstück, das absolut ruhig und abseits von Straßen und Lärm inmitten wunderschöner Natur liegt. Derzeit ist das Grundstück mit einem Einfamilienhaus bebaut. Das Haus wurde im Jahr 1965 vom bekannten Münchner Architekten Ernst Hürlimann in der Formensprache des Dessauer Schule erbaut und entspricht zeitlos modernen Vorstellungen: schwebende Glasfronten, puristische Flächen, zurückgenommene Ästhetik und Dominanz von kubischen Formen. Dabei beeindruckt das Gesamtbild des Hauses mit seiner schlichten, zeitlosen Exklusivität und seiner traditionellen Raumaufteilung.

 

Die großen Glasfronten insbesondere im oberen Geschoss schaffen eine Beziehung zwischen außen und innen und sorgen für ein hochwertiges und komfortables Wohnambiente. Der vermeintlich schwerelose Überhang des Geschosses gibt den Blick frei für die Natur und den vom bekannten Landschaftsarchitekten Peter Leitzmann gestalteten Garten.

 

Insgesamt befindet sich das Haus in bauzeitlichem Zustand und ist stark sanierungsbedürftig.

 

Auf dem Grundstück ist ein großer Aussenpool angelegt. Baurechtlich ist dieser genehmigt und zur weiteren Nutzung revitalisierbar.

 

Die mögliche Bebauung des Grundstückes ist im Bebauungsplan der Gemeinde Schäftlarn geregelt. Einen Auszug aus dem aktuellen Bebauungsplan senden wir Ihnen gerne mit unserem ausführlichen Exposé zu.

 

 

ORT & LAGE

Ebenhausen-Zell gehört zur Gemeinde Hohenschäftlarn und damit zu den besten Wohngegenden im Süden der Landeshauptstadt München. Die Nähe zu den Isarauen, dem Starnberger See, dem Forstenrieder Park, den Bergen, diversen Biergärten und Restaurants macht das Leben in Zell außergewöhnlich. Es gibt eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten direkt bei Ihrem neuen Zuhause wie Reiten, Radfahren, Golfen in mehreren erstklassigen Golfclubs, Wandern, Klettern, Segeln und vieles mehr.

 

Die Gemeinde Schäftlarn mit Ebenhausen und Zell gehören zum Landkreis München und ist sehr gut an das Nahverkehrsnetz der Landeshauptstadt angebunden. Zwei Haltestellen in Hohenschäftlarn und Ebenhausen ermöglichen den Zustieg in die Linie S7 Richtung Wolfratshausen oder München. In einer knappen halben Stunde erreichen Sie so die Münchner Innenstadt.

Mit dem Auto ist man wahlweise über die B11 oder die A95 München-Garmisch ebenfalls in kürzester Zeit in München und auch überregional optimal angebunden. 

 

 


TRAUMHAFTES GRUNDSTÜCK MIT BAUHAUS-ARCHITEKTUR

 

 

OBEJKT-ID IMO.1075.2021

OBJEKTTYP Grundstück und Architektenhaus mit Geschichte

ADRESSE 82069 Ebenhausen-Zell

GRUNDSTÜCK ca.1.719 

BAUJAHR 1965

WOHNFLÄCHE ca. 267 m²

ZUSTAND  sanierungsbedürftig

ENERGIEAUSWEIS in Erstellung

HEIZUNGSART Ölheizung

STELLPLÄTZE  Doppelgarage

KAUFPREIS Gebot ab € 2.300.000

PROVISION 2,38% inkl. gesetzlicher MwSt. aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail

 

BÜRO 089 958 745 30

MOBIL 0171 715 50 60